Home    |    Kontakt    |    Impressum    |    Datenschutz      

Aktuelles


Ich habe bei Paypal einen Moneypool erstellt, für schnelleres Spenden
Dankeschön im vorraus


https://paypal.me/pools/c/8p1QszXQZy

Vielen Dank an Alle, die bisher in den Moneypool eingezahlt und auch so unterstützt haben. Ihr habt mir bisher sehr geholfen, diese beschissene CoronaZeit zu überstehen.

Futtergeschenke  und Unterstützung bei den TA Kosten
Danke an  Andrea, Hedwig, Ursi, Manuela, Marina, Gudrun, Gudrun, Sylvia, Sylvie, Kathrin, Susanne, Sabine, Ina, Inge, und die vielen Flohmarktspenden
und nochmal zu erwähnen, Christina B und Manuela mit einem großzügigen Zuschuß zu den Tierarztkosten


02.07.2020
Kira hat uns heute verlassen. Sie war schon sehr schwach und wollte nicht mehr.
Sie wurde einige Tage infundiert, aber es brachte alles nichts mehr. 70 Euro

22.06.2020 Kira wieder geholt. Die Werte haben sich nur minimal gebessert, es sieht schlecht aus.
Kosten 670 Euro !!!!
Am Montag gets zu einem anderen TA, Drittmeinung einholen. Sie frißt fast nix selber und reibt mit der Pfote am Maul, knurrt wenn ich Futter ins Maul gebe.


19.06.2020 Kira stationär in Tann. Ihre Nierenwerte sind wahnsinnig schlecht
auch die Zähne sind sehr schlecht. Aber leider
 ist eine Narkose nicht möglich, bei diesen Werten

16.06.2020  Mit Kira zum Blutabnehmen, sie hat abgenommen, 2,4 kg. 75 Euro

01.07.2020 Joe war 3 Wochen bei mir in der Rumpelkammer. Er hat sich gut erholt und der Knubbel ist wieder ganz zurückgegangen.Heute leider wieder auf den Hof zurückgebracht


13.05.2020 Maggie ist über die Brücke gegangen
Sie war von mir zur Hedwig vermittelt und schon als Kitten nierenkrank

09.05.2020
Joe vom Bauernhof mitgenommen, er hat einen Abzess oder was auch immer an der Backe. Ich habe ihn übers WE selbst verarztet. Tieraztbesuch folgt


April 2020
Im April habe ich in einer Futtergruppe für Tierschützer eine ganze Palette Katzenfutter gewonnen......tolle Aktion. Danke an Alle Beteiligten.


27.4.2020

Vermittlungshilfe geleistet bei Celly, einer 6 jährigen Burmakatze, die chronische Zahnfleischentzündung hat, deshalb sabbert und daher  vom Besitzer nicht mehr gewollt ist.
Nach langem hin und her ist sie nun  heute endlich in ihr neues Zuhause bei Gerlinde gezogen.
Ende gut, alles gut, hoffentlich. Gudrun wird bei ihr nun auch die Bioresonanz anwenden. Hoffentlich schlägts an.



25.4.2020
Missie und Samantha sind zusammen in ihr neues Zuhause nach Obertaufkirchen gezogen
Haben sich gleich sehr wohl gefühlt und der vorhandene Kater, die Kaninchen, die Raben und der Hund stellten kein Problem dar.
Bisher alles gut

21.4.2020
leider kamen jetzt keine Spenden mehr zusammen, aber es nutzt ja nix.
Jedenfalls ist mein Katzenkrankheitskonto nun leer. Jetzt darf nix mehr kommen
denn durch Corona sind keine Flohmärkte und es gibt keine Einnahmen ausser meine 850 Euro Rente :-(

Lillifee und Missie beim Herzultraschall, da sie auch Herzkrank sein sollen.
Missie hat gar nix, ist gesund
Lillifee hat zu hohen Blutdruck und ist auch nicht Herzkrank. Die Blutdruck tabletten kosten 80 Euro

Ob die Bioresonanz das bewirkt hat ?

Katerle war auch dabei, sein Kot zeigt keine Lungenwürmer. Er soll nochmal entwurmt werden und dann in absehbarer Zeit nochmal die Lunge geröngt werden, ob die Schatten weg sind, ausser er hat vorher wieder Atemnot, dann muss man sehen.
Lena war noch dabei, sie hatte vermehrt Ohrenkratzen und Kopfschütteln, es wurde aber nix festgestellt
Alles zusammen 470 Euro !!

09.04.2020
Aufgrund eines Spendenaufrufs habe ich 275 Euro bekommen um sofort mit Katerle zu einem  Kardiologen zu gehen, auf Grund des Verdachtes, das er gar keine Herzkrankheit hat
Und so war es auch . Kater ist nicht Herzkrank !!!!
Auf der Lunge, dieses Gegriesel, wurde hier auch festgestellt
Es könnten Lungenwürmer sein.
Deshalb jetzt erst mal 3 Tage Kot sammelt, und eingeschickt und dann entwurmen.
Dann sehen wir weiter.

Da ich ja noch 2 "herzkranke" Katzen habe, möchte ich nun mit denen auch zu einem Spezialisten gehen, da ich befürchte das sie wahrscheinlich auch nicht herzkrank sein könnten ?
Daher bräuchte ich nochmal finanzielle Unterstützung


26.03.2020
Katerle hat schwere Atemprobleme
zum TA ins Sauerstoffzelt, Röntgen, BB, Medikamente,  bleibt über Nacht auf Beobachtung.
Am 27. wieder geholt, alles normal. Kein Befund.
Weiter  Beobachten.
Wieder 200 Euro

25.03.2020
aus Angst vor Corona-Engpässen: Nochmal alle Herzmedikamente der 3 herzkranken Katzen bestellt, 111 Euro


Mieze (Mama von Leonie) vom Hof mitgenommen
Zähne kaputt, Schnupfen
Kathrin hat sich ihrer angenommen und sie darf dort auch bleiben

Casanova, zugelaufener junger Kater,  von einem anderen Hof mitgenommen zum Kastrieren und Katzenschnupfenbehandeln
geht nach Gesundung wieder zurück, wenn ihn keiner haben will
Casanova ging am 27.03. wieder auf den Hof zurück


09.03.2020
Katerle wurde an den Ohren operiert
OP war mit Vorsicht, weil er herzkrank ist
hat aber alles gut überstanden
Das weggeschnittene Teil war bösartig, muss aber nicht zwangsläufig streuen.
insgesamt mit Seppi 420 Euro + Spezialnahrung für Seppi 32 Euro



6.März 2020
Seppi vom Bauernhof mitgenommen, sehr schlechter Zustand, Rotznase, Augen entzündet, Parasiten im Fell, sehr ausgetrocknet, sehr abgemagert, schlechte Zähne, schwankender Gang
BB sagt er ist nicht Nierenkrank und nicht Leberkrank, Leukos sehr hoch
Es schaut so aus als ob das "nur" was Akutes ist
Wir hoffen es ist zu Behandeln
Er hat erst mal bei mir eingecheckt
Er sucht dann nach Gesundung ein neues Zuhause, sonst muss er wieder zum Hof zurück, was nicht gut wäre, denn eigentlich wäre er dort gestorben und keinen hätte es gekümmert
Gerne würde ich mich über TA Kosten Unterstützung freuen



Seppi ist am 15.03.2020 in den KatzenTRaum gezogen. sie übernehmen ihn mit allen seinen Baustellen.
Vielen Dank dafür www.KatzenTRaum.org
Leider hat er sich dort nicht ganz so wohl gefühlt und ist auf eine Pflegestelle gezogen



Seppi und Katerle vom gleichen Hof, ob sie sich noch kannten?


Feb. 2020
Pepina ist zur Kathrin gezogen , jetzt warens nur noch 13 :-)